geführte 4x4-touren für selbstfahrer

Das wahre Australien liegt abseits der geteerten Strassen! Sicher, das Opera House von Sydney, die Victoria Station in Melbourne, die 12 Apostels oder selbst der Uluru oder Teile des Kakadu National Parks lassen sich bequem über geteerte Strassen mit jedem normalen zweiradgetriebenen Fahrzeug erreichen und erkunden. Allerdings sind in Down Under die schönsten Gebiete oft nur über ungeteerte Pisten zu erreichen, die durch unwirtliche, oft menschenleere Gebiete führen. Fehlende Kentnisse in Navigation, Fahrzeugbeherrschung im Gelände, Überlebenstechniken in Wüsten und Fahrzeugtechnik machen ein Bereisen dieser Gebiete zu einem unkalkulierbaren Risiko, wie sich jedes Jahr leider nur allzu oft bewahrheitet.

Geführte Touren als Lösung

Sie reisen bei unseren 4x4-Touren mit Ihrem eigenen, angemieteten Fahrzeug und Erleben derart die Reise sehr unmittelbar und intensiv. Wir arbeiten den spektakulären Reiseverlauf aus, organisieren Ihre komplett ausgerüsteten Geländefahrzeuge und alle nötigen Durchfahrtsbewilligungen. Vor allem aber begleiten wir Sie mit unserem bestausgerüsteten Geländefahrzeug und bieten Ihnen somit sicheres Geleit. Zudem führen wir Sie in die Geheimnisse Australiens ein, erklären Ihnen Fauna und Flora genauso, wie geologische Besonderheiten oder spezielle Lebensgewohnheiten der Aborigines. Derart erleben Sie das ursprüngliche Australien, wie Sie es bei einer Reise auf eigene Faust kaum je erleben würden. Unser Leitsatz lautet auch hier: „So viel Begleitung wie gewünscht, so wenig wie nötig.“

Unser Erfolgsrezept lautet...

... Zeit nehmen zum Entdecken: Sie fahren alleine oder in anspruchsvollem Gelände in der Gruppe und machen einen Halt zum Fotografieren oder einfach nur Geniessen, wo es Ihnen gefällt. Und zu den Mahlzeiten oder abends am Lagerfeuer sitzen wir zusammen und geniessen den Austausch der Erlebnisse mit den Mitreisenden.
 ... aktiv Reisen: Sie steuern Ihr eigenes Fahrzeug, werfen einen Blick auf die Spezialkarten und nehmen dadurch weitaus bewusster Land und Leute wahr, als das Sie dieses zum Beispiel bei einer Bustour tun würden.
... kleine Gruppengrössen: Kleine Gruppengrössen mit maximal 5 Gäste-Fahrzeugen garantieren ein Maximum an persönlicher Freiheit und Individualität.


Across Australia „Explorer“

Einmal quer durch den ganzen roten Kontinent - von West nach Ost oder umgekehrt. Oder in anderen Worten: Von Perth nach Sydney, vom Indischen Ozean an den Pazifik. Und dazwischen die unendliche Weite des roten Zentrums.


Eines der letzten ganz grossen Abenteuer in Down Under. Zumal diese Tour über tausende von Kilometern unbefestigter Pisten führt. Das wahre Outback auf einsamen Pisten und Tracks erleben, wie es in dieser Form auch heute noch nur wenige Menschen kennen.



Long Way Up „Dreamtime“

Sicherlich eine Tour der Superlative und in dieser Form einzigartig: Von Perth nach Darwin über tausende Kilometer unbefestigter Pisten, durch einsame, kaum befahrene Wüsten hoch in die tropischen Regionen mit ihren faszinierenden Landschaften.

Wie auf all unseren Touren erschliessen sich dank gründlicher Einführung ins Off-Road-Fahren und professioneller Begleitung  damit selbst dem Off-Road-Anfänger Gebiete, die ansonsten aus Sicherheitsgründen tabu wären.



Experience „Canning Stock Route“

Die abgelegenste Piste überhaupt in Australien und mit ihrer Länge von gut 1850 km auch eine der längsten. Start- und Zielort sind zwei kleine Outbacksiedlungen und dazwischen nichts anderes als knapp 1000 Dünen der Gibson und Great Sandy Desert - unendliche Weiten und Outback in seiner reinsten Form.

Obwohl wir uns bei dieser Tour auf sehr geschichtsträchtigen Spuren bewegen, ist dies die Reise mit dem grössten Fahranteil und Schwierigkeitsgrad. Aber auch für diese Tour benötigen Sie keine Vorkenntnisse im Geländewagenfahren.



Australia Individual „VIP“

Sie haben Ihre ganz eigenen Vorstellungen von einer Reise durch Australien, Sie möchten eher länger oder kürzer als bei den oben aufgeführten Reisen unterwegs sein oder Sie würden sich lieber fahren lassen als selbst zu fahren?

Alles kein Problem - nennen Sie uns Ihre Wünsche nach einem ganz individuellen Tourverlauf oder lassen Sie uns einen Vorschlag ausarbeiten. Denn wir kennen dieses Land wie unsere Hosentasche - oder wie der Australier sagen würde: „wie den Rücken unserer Hand“.